Die Virtuelle Fachbibliothek Osteuropa (ViFaOst) wurde durch osmikon abgelöst

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher!

Seit dem 20. Juni 2018 ist die Virtuelle Fachbibliothek Osteuropa (ViFaOst) offline. Alle Angebote der ViFaOst finden Sie fortan auf osmikon, dem neuen Forschungsportal zu Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa.

Mit osmikonSEARCH steht Ihnen im Bereich "Suchen" weiterhin ein umfassendes Rechercheinstrument für die Suche nach Forschungsliteratur und Materialien zu Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa zur Verfügung. In fünf weiteren Rubriken finden Sie eine Vielzahl an ergänzenden Informationsangeboten und Diensten für Ihre wissenschaftliche Arbeit zu dieser Region.

 

Die Neuerungen

osmikon wurde gegenüber der ViFaOst graphisch komplett überarbeitet, die bisherigen Inhalte wurden in sechs Rubriken neu angeordnet und durch weitere Angebote ergänzt. Technisch wurde das neue Forschungsportal im Responsive Webdesign entwickelt, so dass es sich flexibel der Bildschirmgröße anpasst und damit auch auf Smartphones und Tablets komfortabel zu nutzen ist.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Schreiben Sie uns an osmikon(at)bsb-muenchen.de

 

Archivierte Versionen der Virtuellen Fachbibliothek Osteuropa lesen

Seit 2013 wurde die ViFaOst in regelmäßigen Abständen als Webseite archiviert. Auf die einzelnen Zeitschnitte können Sie jederzeit zugreifen und bei Bedarf einzelne Aspekte nachlesen. Die archivierte Version finden Sie im digitalen Langzeitarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek.

ViFaOst in der Website-Archivierung der Bayerischen Staatsbibliothek