Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.

Header Bild

Newsletter des Fachinformationsdienstes Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa Nr. 148 (11/2023)

 

28. November 2023

 

Neuer Service gestartet: "Frag den FID. Rechercheberatung für die Ost-, Ostmittel- und Südosteuropaforschung"

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, persönliche Beratungsgespräche mit den Informationsspezialistinnen und Informationsspezialisten des Fachinformationsdienstes Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa zu buchen. In einem 30 bis 60-minütigen Treffen online oder vor Ort in den Räumlichkeiten der Bayerischen Staatsbibliothek werden Sie zu allen Fragen rund um Literaturrecherche und Fachinformationen in den Osteuropastudien beraten.

Neben Ihren individuellen Vorschlägen behandeln wir bei "Frag den FID" unter anderem die folgenden Themen:

  • Erweiterte Suchoptionen optimal ausnutzen
  • Aufsatzrecherche in den Osteuropastudien
  • Arbeit mit mikroverfilmten Archivalien
  • Management und Veröffentlichung von Forschungsdaten
  • Suche und Nutzung von Datenbanken mit digitalen Materialien/digitalisierten Quellen.

Weitere Informationen sowie das entsprechende Anmeldeformular finden Sie auf dem Forschungsportal osmikon:

osmikon | Services | Frag den FID

Wir freuen uns, Ihnen auf diesem Wege unter anderem dabei zu helfen, bei Ihrer Literaturrecherche möglichst viele relevante Titel zu finden oder digitalisierte Quellen zu entdecken, die Sie bislang noch nicht im Blick hatten.

5. Dezember, 11:30 Uhr: Webinar "Im Osten stets Neues"

Sie möchten unkompliziert auf dem Laufenden bleiben, wenn neue Literatur und Quellenmaterialien zum östlichen und südöstlichen Europa verfügbar sind? Und Sie möchten zugleich die Gelegenheit nutzen, bislang nicht oder nur selten verfügbare Materialien zur Erwerbung, Digitalisierung oder Webarchivierung vorzuschlagen oder eine Zeitschrift für die Aufsatzrecherche auswerten zu lassen?

Der Fachinformationsdienst Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa an der Bayerischen Staatsbibliothek hält eine Reihe von Services für Sie bereit, die Ihnen die umfangreiche Osteuropasammlung der Bibliothek im wahrsten Sinne des Wortes "näher bringen".

Im Webinar gewinnen Sie Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten, speziell nach neu erworbenen Materialien zum östlichen und südöstlichen Europa zu recherchieren und über spezialisierte Abonnementdienste laufend informiert zu bleiben. Zudem erfahren Sie, wie und unter welchen Voraussetzungen Sie eigene Wünsche zu Bestandslücken oder anderen Materialbedarfen prüfen lassen können.

Da es sich um ein interaktives Webinar mit Übungseinheiten handelt, empfehlen wir die Teilnahme von einem PC oder einem Laptop aus.
Die Ausstellung von Teilnahmebescheinigungen ist bei dieser Veranstaltung nicht möglich.

Inhalte:

  1. Neuerwerbungsdienst "Neue Bücher und mehr zum östlichen Europa"
  2. Aufsatzdatenbank ARTOS mit ARTOS AboService: Artikel und Rezensionen zum östlichen und südöstlichen Europa recherchieren und abonnieren
  3. Wunschbuch-Service: Anschaffungswünsche, Digitalisierungsvorschläge und vieles mehr

Zielgruppen:

Studierende, Lehrende und Forschende der Ost- und Südosteuropastudien, Bibliothekarinnen und Bibliothekare und Informationsspezialistinnen und Informationsspezialisten, allgemein Interessierte an Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa

Bitte planen Sie etwa 1,5 Stunden Zeit für die Veranstaltung ein. 15 Minuten vor Beginn öffnen wir den Webinarraum.

Link zum Webinarraum auf der Website der Bayerischen Staatsbibliothek

 

Über diesen Newsletter

Der Newsletter des Fachinformationsdienstes Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa führt ab 2019 den "Newsletter Osteuropa" der Bayerischen Staatsbibliothek fort und informiert in unregelmäßigen Abständen über Themen, Ressourcen, Termine u.v.m. aus dem Bereich der Osteuropastudien.

Herausgeber: Osteuropaabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek
Newsletter-Redaktion: Dr. Norbert Kunz
Für diese Ausgabe inhaltlich verantwortlich: Dr. Katarzyna Adamczak und Dr. Arnošt Štanzel
Kontakt: fid-ost-news@bsb-muenchen.de

Newsletter-Abonnement abbestellen | Newsletter-Archiv | Newsletter Anmeldung

Weitere Angebote:
osmikon | Das Forschungsportal zu Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa: www.osmikon.de
OstBib | Quellen für Osteuropastudien (Blog): https://ostbib.hypotheses.org/
OstDok | Osteuropa-Volltexte: www.ostdok.de
Neue Bücher und mehr zum östlichen Europa | Neuerwerbungen recherchieren und abonnieren: https://neuerwerbungen.bsb-muenchen.de/ned/newsearch?view=oe
ARTOS AboService | Neue Artikel und Rezensionen zum östlichen Europa abonnieren: https://abo.osmikon.de/ned/index?view=artos
Twitter | https://twitter.com/FID_Ost
Mastodonhttps://openbiblio.social/@FID_Ost

Impressum

Bayerische Staatsbibliothek
Ludwigstraße 16
80539 München

Gesetzlicher Vertreter: Generaldirektor Dr. Klaus Ceynowa
Tel.: +49 89 28638-0

Fax: +49 89 28638-2200

E-mail: direktion@bsb-muenchen.de
URL: www.bsb-muenchen.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 811259539