6.7.2020 um 13 Uhr: Zoom-Webinar zum Analysetool für Soziale Netzwerke "Integrum Social Networks"

Sie wollen Facebook, Twitter, VKontakte & Co. auf die Rezeption bestimmter Themen hin durchsuchen und wünschen Beratung?

© Integrum Social Networks (Flyer, Ausschnitt der Seite 2)

Das für deutsche Forschungen zu Ost- / Südosteuropa lizenzierte Analysetool "Integrum Social Networks"  ermöglicht die Suche über wichtige Web 2.0-Dienste. Informieren Sie sich im Rahmen eines Webinars zu diesem wichtigen Rechercheinstrument!
 

Im Überblick:

Was: Webinar zu Integrum Social Networks (auf Englisch)

Wann: Montag, 6.7.2020, 13 Uhr

Vortragender: Alexander Smoljanski (Fa. Integrum)

Dauer: ca. 40minütige Präsentation mit anschließender Fragerunde

Zugang: Das Webinar erfolgt mittels der Software Zoom. Interessierte senden bitte spätestens anderthalb Stunden vor der Veranstaltung eine formlose Mail mit Betreff "Webinar zu Integrum Social Networks" an support(at)integrumworld.com. Sie erhalten daraufhin eine Einladungsmail mit den Zugangsdaten zum Webinar. Ein Herunterladen der Software ist nicht erforderlich.
 

"Integrum Social Networks" steht Forschenden, die zu Ost- und Südosteuropa arbeiten und ihren Wohnsitz in Deutschland haben, sowie Angehörigen einer deutschen Forschungseinrichtung im Ausland (z.B. Deutsches Historisches Institut in Moskau) nach vorheriger Registrierung frei zur Verfügung. Das Angebot wird vom Fachinformationsdienst Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa der Bayerischen Staatsbibliothek mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft lizenziert.

Ausführliche Beschreibung und Zugangshinweise zu "Integrum Social Networks" finden Sie hier.