"Gudok Digital Archive" deutschlandweit kostenfrei zugänglich

Der Fachinformationsdienst (FID) Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa, unterstützt durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft, hat einen Zugriff auf das digitale Archiv der russischen Zeitung "Gudok" erworben.

Titelblatt der Ausgabe vom 25. August 2017 (Ausschnitt) | © East View Information Services

Die "Gudok", die seit 1917 kontinuierlich veröffentlicht wird, ist eine der ältesten und führenden Tageszeitungen in Russland. Neben den Branchennachrichten rund um die Eisenbahnindustrie befasst sich das Blatt mit Themen aus den Bereichen Kultur und Politik sowie mit Sozialfragen. Besonders kennzeichnend ist dabei eine Mischung aus beißenden sozialen Kommentaren sowie Satire.

Lesen Sie unseren Blogbeitrag zu der Datenbank auf dem OstBib!

Hier können Sie sich über weitere vom FID Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa lizenzierte Angebote informieren.