Webinar "Russische Massenmedien mit Integrum Profi erforschen"

Am 16. Mai um 15.00 Uhr findet ein Zoom-Webinar zu Integrum Profi statt, das Zugang zu Volltexten russischsprachiger Massenmedien bietet.

Dank einer Vielzahl teils tagesaktueller Veröffentlichungen können mit Integrum Profi Debatten in entsprechenden Organen untersucht werden. Die Berichterstattung über den Krieg in der Ukraine oder den potentiellen NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands sind nur zwei Anwendungsbeispiele. Die Plattform bietet Volltextzugriff auf mehr als 120.000 Tageszeitungen, Magazine, Internetmedien sowie transkribierte Radio- und TV-Berichte vor allem aus Russland, aber auch aus der Ukraine und weiteren post-sowjetischen oder westlichen Staaten. Integrum Profi steht im Rahmen einer Nationallizenz allen Personen mit Wohnsitz in Deutschland und an deutschen Auslandsinstituten zur Verfügung.

Das Webinar bietet in englischer Sprache anhand ausgewählter Beispiele eine Einführung in die verschiedenen Funktionen der Plattform. Interessierte können sich unter support(at)integrumworld.com anmelden. Die Zugangsdaten werden im Anschluss verschickt. Die Veranstaltung wird vom Fachinformationsdienst Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa (FID-Ost) organisiert und findet im Rahmen des Netzwerk NordOst statt, einem Verbund aus FID-Ost, FID Finnisch-ugrische / uralische Sprachen, Literaturen und Kulturen, FID Nordeuropa und FID Slawistik.

Integrum Profi im Datenbank-Infosystem

Im Überblick

Was: Webinar zu „Integrum Profi“

Wann: 16. Mai 2022, 15.00 Uhr auf Zoom

Sprache des Webinars: Englisch

Zugang zum Webinar: Anmeldung per E-Mail an support(at)integrumworld.com.