H-Ukraine: Neues akademisches Netzwerk für die interdisziplinäre Ukraine-Forschung

Seit Kurzem steht auch der interdisziplinären Ukraine-Forschung ein internationales akademisches Netzwerk zur Verfügung: Der H-Net-Verbund hat sein Angebot an Diskussionsforen für die Geistes- und Sozialwissenschaften um H-Ukraine erweitert.

© H-Net: Humanities & Social Sciences Online

H-Ukraine ist eine als Mailingliste und Diskussionsforum konzipierte Online-Plattform, die sich im weitesten Sinne der interdisziplinären Forschung auf dem Gebiet der Ukrainistik widmet. Forscher*innen, Studierende und die interessierte Öffentlichkeit werden damit ab sofort mit Informationen zu relevanten Veranstaltungen, neuen Ansätzen und Forschungsmethoden sowie aktuellen Publikationen und Lehrmaterialien im Bereich der ukrainischen Geschichte, Politik, Soziologie, Kultur und Literatur versorgt.

H-Ukraine

 

Übrigens: osmikon hält Sie im Bereich "Service" zu Angeboten der Fachkommunikation auf dem Laufenden. Sie finden dort Übersichten zu den wichtigsten Fachgesellschaften und Verbänden, Newslettern, Mailinglisten, Blogs und Twitter-Accounts der deutschen und internationalen Forschungscommunity zu Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa.

Service "Fachkommunikation"