Coffee Lectures: Neue Informationsreihe für die Forschung zum östlichen und südöstlichen Europa

Ab November 2019 veranstaltet die Osteuropaabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek 15-minütige Coffee Lectures zu neuen Services, Recherchemöglichkeiten und besonderen Beständen.

© BSB

Die Coffee Lectures finden ab November 2019 jeden ersten Dienstag im Monat statt und bieten bei einer Tasse Kaffee wertvolle Einblicke in ausgewählte bibliothekarische Informations- und Serviceangebote für die Forschung zum östlichen und südöstlichen Europa. In den ersten Lectures wird es um den modernisierten Neuerwerbungsdienst „Neue Bücher und mehr zum östlichen Europa“, das Forschungsportal osmikon und das Fachrepositorium OstDok gehen. Weitere Veranstaltungen erklären den Umgang mit Sonderzeichen und kyrillischen Buchstaben im BSB-OPAC, stellen Ego-Dokumente und ihren Wert für die historische Forschung zur Region vor und präsentieren ein Analysetool, mit dem Beiträge aus sozialen Netzwerken schnell und effektiv durchsucht werden können. 

Programm

Wo: Bayerische Staatsbibliothek, vor dem Ostlesesaal (3. OG), Ludwigstr. 16, 80539 München

Wann: Ab November 2019 jeden ersten Dienstag im Monat, 13.45-14.00 Uhr

Kontakt: osteuropa@bsb-muenchen.de