osmikonSEARCH

osmikonSEARCH

Was wird durchsucht?
osmikonSEARCH bietet die Möglichkeit, parallel in knapp 40 einschlägigen deutschen und internationalen Bibliothekskatalogen, Bibliografien und Spezialdatenbanken nach wissenschaftlicher Literatur und Forschungsmaterialien zu Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa zu recherchieren.
Mehr über osmikonSEARCH erfahren

OstDok

OstDok

Was wird durchsucht?
Das Fachrepositorium "OstDok – Osteuropa-Dokumente online" stellt elektronische Volltexte der Ost-, Ostmittel- und Südosteuropaforschung zur Verfügung.
Mehr über OstDok erfahren

ARTOS

ARTOS

Was wird durchsucht?
Die Datenbank ARTOS verzeichnet Fachartikel und Rezensionen aus rund 400 laufenden Zeitschriften und ausgewählten Sammelbänden im breiten Spektrum der geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschung aus dem östlichen und südöstlichen Europa und über die Region.
Mehr über ARTOS erfahren

OstNet

OstNet

Was wird durchsucht?
OstNet ist ein Katalog für Internetressourcen und verzeichnet wissenschaftlich relevante Websites und Online-Dokumente zu Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa. In OstNet können Sie beispielsweise nach institutionellen Websites, Blogs oder Digital-Humanities-Projekten zu einem bestimmten Thema oder Land recherchieren oder auch nach Datenbanken für ein bestimmtes Rechercheziel suchen.
Mehr über OstNet erfahren

ARTOS

ARTOS AboService

Nutzen Sie den ARTOS AboService, um sich regelmäßig per E-Mail über neue Fachartikel und Rezensionen aus mehreren hundert Zeitschriften und ausgewählten Sammelbänden zum östlichen Europa informieren zu lassen!
Mehr über den ARTOS AboService erfahren

Licensing Services

The First World War Portal

Digitised primary sources on the First World War

The First World War Portal

 

Content

The portal contains around 12,500 digitised documents from a total of 24 international archives and libraries. Among the digitised material are self-testimonies (e.g. diaries, letters, postcards, experience reports, bequests and interviews with contemporary witnesses) as well as personal photos, propaganda materials (e.g. field newspapers, posters and flyers), classified documents (e.g. government and military files, rare printed matter) or art from the war period. Around 1,000 items are directly related to the theatres of war in Eastern Europe or to the warfare in those regions.

Flyer


Access information

Access to this licensed service was jointly acquired by the Specialised Information Service (FID) for Historical studies and the FID for Russian, East and Southeast European Studies at the Bayerische Staatsbibliothek with the support of the German Research Foundation (DFG).

Members of the 128 university and non-university historical research institutions based in Germany are entitled to use the library. Researchers in the field of history who do not belong to any of the above institutions may also be admitted by stating their research project. For this purpose, they assign themselves to the institution Bayerische Staatsbibliothek when they register for the first time and will then receive further instructions and information by e-mail.

Registration

Find out more:

Read our blog post about the source collection!

OstBib-Blog

 

Queries

Do you have questions regarding access to or use of the licensed database? Please contact the Eastern Europe Department of the Bayerische Staatsbibliothek.

* Required field